Donnerstag , 18.04.2024 - 16:24
Breaking News
radsport

Radsport: van Vleuten ist Olympiasiegerin im Zeitfahren

Die Niederländerin Annemiek van Vleuten ist neue Olympiasiegerin im Zeitfahren. Am Fuße des Mount Fuji fuhr van Vleuten, auf der 22,1 Kilometer langen Strecke, einen Vorsprung auf 56,46 Sekunden auf Marlen Reusser (Schweiz) heraus. Bronze sicherte sich die Niederländerin Anna van der Breggen. 

Lisa Brennauer belegte auf dem anspruchsvollen Kurs auf Fuji International Speedway Platz 6. Lisa Klein wurde 13.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert